Geschichte des USV Raiffeisen Raabs/Th. 

  • Halbfinale NOE Meisterpokal 2019
    In der Saison 2018/2019 schaffte unsere Mannschaft sensationell den Einzug in das Halbfinale des NOE Meisterpokals. Nachdem man einen 0:2 Pausenrückstand noch in ein 2:2 verwandeln konnte, scheiterte man erst in durch einen Treffer in er 88. Minute zum 2:3 am starken Landeslisten aus Gloggnitz. Damit ging eine sensationelle Cupsaison mit einem unglaublichen Cupfight unserer Mannschaft zu Ende.
  • 70 Jahre USV Raabs August 2018
    Der USV Raiffeisen Raabs/Th. feierte im Zuge einer 3-taegigen Veranstaltung sein 70 jaehriges Vereinsbestehen.
  • Meister 1.Klasse WV 2018
    In der Saison 2017/2018 schafften wir eindrucksvoll mit 18 Punkten Vorsprung auf unseren ersten Verfolger aus Kottes den Wiederaufstieg in die Gebietsliga Nordwest/Waldviertel.
  • Meister 1.Klasse WV 2015
    Nach dem Aufstieg aus der 2. Klasse gelang uns dieses Kunststueck auch in der neuen Liga erneut und wir schafften den direkten Durchmarsch in die Gebietsliga NW/WV.
  • Meister 2. Klasse WV/Thtl. 2014
    Nach vielen Jahren in der 2. Klasse schafften wir 2014 ungeschlagen den Wiederaufstieg in die 1. Klasse Waldviertel.
  • 60 Jahre USV Raabs Juli 2009
    Zu diesem Zweck wurde ein mehrtaegiges Fest veranstaltet bei dem unter anderem unser neues Sportlerhaus eingeweiht wurde und ein Spiel gegen den Club NOE stattfand.
  • Neubau Sportlerhaus 2008/2009
  • Neuer Namenssponsor August 2008
    Im August wurde ein neuer Namenssponsorvertrag mit der Raiffeisenbank Thayatal Mitte abgeschlossen. Der offizielle Vereinsname lautet seither USV Raiffeisen Raabs/Th.
  • Meister 2. Klasse WV/Nord 2004
  • 50 Jahre SV Raabs 1998
  • Bau der Tribuenen 1996/1997
  • 40 Jahre SV Raabs 1988
  • Sportplatzeroeffnung 4. August 1985
    Mit einem Benefizspiel gegen den Kremser SC wurde die neue Sportanlage eingeweiht.
  • Meister 1. Klasse WV 1983
  • Hundertschaft 13.November 1983
    Gruendung des Vereins "Hundertschaft". Ein Verein zur Foerderung des Nachwuchsfussballs in Raabs/Th..
  • Vertrag Sparkasse Dezember 1979
  • Pachtvertrag mit Gemeinde 1971
  • Meister Gruppe Waldviertel 1961
  • Aufstieg in die II.Liga WV 1957
  • Sportplatzeroeffnung 1953
  • Aufstieg in die I.Klasse WV 1950
  • Vereinsgruendung 17. Juni 1948